Nasdaq-100 – Ein absoluter Outperformer

Montag, 19.09.2016 14:52 von

Hallo am Nachmittag,

auf die Stärke der Apple-Aktie wurde in der letzten Analyse des Nasdaq-100® Index noch einmal explizit hingewiesen. Gegen Ende der Vorwoche war es dann aber nicht mehr nur Apple, die den Tech-Sektor nach oben hievte. Der ganze Chipsektor präsentierte sich stark. Der Nasdaq-100® Index brach über den Widerstand bei 4.770 Punkten aus und erreichte das Ziel bei 4.816 Punkten. In der Vorbörse schnuppert der Index bereits an einem neuen Mehrjahreshoch.

Im Fokus steht der Widerstandsbereich um 4.840 Punkte, den die Käufer zur Oberseite hin ausbrechen müssen. Sollte dies per Tagesschlusskurs gelingen, läge ein sehr starkes Kaufsignal vor. Dieses könnt weitere Käufer anlocken, wobei sich ein erstes Ausbruchsziel bei 4.900 Punkten nennen lässt. Mittelfristig wäre anschließend auch die runde 5.000-Punkte-Marke erreichbar. Kurzfristig sollten Rücksetzer möglichst oberhalb des Freitagstiefs bei 4.794 Punkten verlaufen. Ansonsten würde sich die gute Ausgangslage im Index wieder verschlechtern. Tiefere Unterstützungen lassen sich bei 4.770 und vor allen Dingen 4.700 Punkten nennen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-19092016-1432-nasdaq
Betrachtungszeitraum: 22.08.2016 – 16.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-19092016-1432-nasdaq1

Betrachtungszeitraum: 01.09.2011 – 01.09.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU311T 9,34 3.800 4,65 30.09.2016
NASDAQ-100® Index HU5GV6 4,87 4.300 8,94 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.09.2016; 14:30 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU4A51 5,55 5.450 7,81 30.09.2016
NASDAQ-100® Index HU313E 1,54 5.000 27,97 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.09.2016; 14:32 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Ein absoluter Outperformer erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de