Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

HSBC startet Uniper mit 'Hold' - Ziel 11 Euro

Dienstag, 13.09.2016 09:50 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat Uniper nach der Abspaltung von Mutter Eon mit "Hold" und einem Kursziel von 11 Euro in die Bewertung aufgenommen. Kurzfristig dürfte vor allem die Rendite der neuen Aktien die größte Anziehungskraft auf Investoren ausüben, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Dienstag. Entscheidender Faktor hierfür sei daher die Fähigkeit des Kraftwerks- und Energiehandelsunternehmen, den freien Barmittelfluss zu steigern. Es gebe aber - etwa mit Blick auf die Verschuldung - auch einige Risiken, die die Attraktivität der Dividende schmälern könnten./tav/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.