HSBC senkt RWE auf 'Reduce' und Ziel auf 10,50 Euro

Montag, 28.11.2016 07:47 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat RWE (RWE Vz Aktie) von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 15,00 auf 10,50 Euro gesenkt. Der Versorger sei immer noch mit politischen und finanziellen Risiken konfrontiert, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Studie vom Montag. Ein Verkauf von Anteilen an der Ökostromtochter Innogy nach dem Ende der Haltefrist könnte die einzige Lösung sein. Dabei gebe es aber Risiken in Bezug auf den Veräußerungspreis. Zudem würde sich das operative Risikoprofil von RWE verschärfen. Die Zielsenkung reflektiere einen reduzierten fairen Wert der Innogy-Aktien sowie einen Risikoabschlag./mis/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.