HeidelbergCement-Aktie am Dax-Ende: Analysten wundern sich über Aussagen

Dienstag, 14.02.2017 10:41

Mit einem enttäuschenden Geschäftsverlauf hat HeidelbergCement am Dienstag die Anleger vergrault. Die Aktien rutschen mit einem Minus von drei Prozent ans Dax-Ende. "HeidelbergCement hat ein ziemlich schwaches viertes Quartal gehabt", stellte Analyst Josep Pujal von Kepler Cheuvreux fest. "Das Unternehmen beschwerte sich über schlechtes Wetter...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.