Top-Thema

15.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Aussicht auf Steuerreform lässt Rekorde purzeln

GlaxoSmithKline: Weiterhin gute Leistung, aber es droht Gegenwind durch Generika

Donnerstag, 16.02.2017 10:22

Der britische Medikamentenhersteller GlaxoSmithKline (WKN:940561) hatte einen Lauf guter Quartale. Die 2015 begonnene Umstrukturierung zeigt Wirkung und der Umsatz steigt. Allerdings dämpfte das Management den Enthusiasmus, indem es vor der lang vorhergesehenen Konkurrenz durch Generika bei seinem wichtigen Mittel Advai warnte, die sich dieses Jahr wahrscheinlich zeigen wird.
Was ist letztes Quartal mit GlaxoSmithKline passiert?
Das Unternehmen setze seine Serie guter Quartale fort, indem es ein starkes Gewinnwachstum und einen starken Cashflow für das vierte Quartal präsentierte. Der Umsatz lag bei 9,7 Milliarden US-Dollar. In Dollar gerechnet ist das fast genau so viel wie vor einem Jahr. Aber in Pfund Sterling…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.