Gemalto und Valeo verwandeln Ihr Smartphone in einen sicheren Autoschlüssel

Mittwoch, 21.09.2016 11:35

Paris und Amsterdam, 21. September 2016 - Valeo (Euronext: FR), einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, arbeitet mit Gemalto (Euronext: NL0000400653 GTO), dem weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, zusammen, um die Sicherheit seines virtuellen Autoschlüssel-Systems Valeo InBlue® zu gewährleisten. Mit Valeo InBlue® können die Fahrerinnen und Fahrer ihr Smartphone oder eine vernetzte Uhr nutzen, um über eine Bluetooth®-Verbindung ihr Auto auf- und abzuschließen und zu starten, Anwendungen zu steuern und remote auf nützliche Fahrzeugdaten zuzugreifen.

Diese innovative Entwicklung basiert auf einem On-Board-Gerät, das an ein Smartphone Development Kit (SDK) angeschlossen ist. Das SDK beherbergt einen gesicherten virtuellen Autoschlüssel, der von der Cloud-basierten-Plattform von Valeo zur Verfügung gestellt wird.

Valeo InBlue® nutzt den Allynis Trusted Services Hub (TSH) von Gemalto, der es ermöglicht, über sichere OTA-Verbindungen Anwendungen und sensible Zugangsdaten für Fahrzeuge bereitzustellen und deren Lebenszyklus zu verwalten. Dank der Sicherheitslösungen von Gemalto werden virtuelle Autoschlüssel sicher an Smartphones gesendet und mit einem hohen Sicherheitsniveau gespeichert, das dem aktueller mobiler Zahlungslösungen entspricht, die von Banken weltweit eingesetzt werden.

Valeo InBlue® ist mit Android- oder iOS-basierten Smartphones in jedem mobilen Netzwerk kompatibel. Diese leicht zu implementierende Lösung macht die Technologie schnell auf jedem Markt einsetzbar.

"Im Jahr 2015 wurden weltweit 1,4 Milliarden Smartphones verkauft. Die Zahl der Smartwatches wird dieses Jahr schätzungsweise die 50-Millionen-Grenze überschreiten. Dies öffnet die Tür zu einer Welt voller Möglichkeiten, Geräte mit Smart-Car-Anwendungen zu nutzen", sagte Marc Vrecko, President von Valeos Comfort and Driving Assistance Business Group. "Gemalto ist ein Pionier auf dem Gebiet der sicheren Technologien für vernetzte Autos. Der bewährte Trusted Service Hub von Gemalto hat uns geholfen, Autofahrern und Automobilherstellern Dienste der nächsten Generation mit verbesserter Sicherheit zu liefern."

Mit Valeo InBlue® können autorisierte Benutzer neu angeschlossene Geräte zur Verwendung mit einem Fahrzeug remote registrieren und erhalten dann Fahrzeuginformationen wie Standort und Kraftstoffstand. Damit können mühelos sicheres Carsharing durchgeführt und Autovermietungen vereinfacht werden.

"Die Leute lieben ihre Autos genauso wie ihre vernetzten Geräte. Die Konvergenz der beiden führt zur Veränderung des Automobilsektors hin zu mehr Leistung, Sicherheit und Fahrerkomfort und ist ein Sprungbrett für neu aufkommende Mobilitätsdienste, angefangen mit der Vereinfachung von Autovermietung und Carsharing", sagte Frederic Vasnier, Executive Vice-President Embedded Software and Products, Gemalto. "Die Valeo InBlue®-Technologie schützt vor dem Hacking von Funkschlüsseln und verbessert so Sicherheit und Komfort für den Fahrer. Sie revolutioniert Autovermietung und Car Sharing und schafft ein völlig neues Marktsegment, über das bis zum Jahr 2020 nach Schätzungen von Frost und Sullivan 26 Millionen Menschen erreicht werden."

Über Valeo
Der Automobilzulieferer Valeo arbeitet mit allen Automobilherstellern weltweit zusammen. Als Technologie-Unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduktion von CO2-Emissionen und zur Entwicklung im Bereich "intuitives Fahren" beitragen. Im Jahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 14,5 Milliarden Euro und investierte mehr als 10 % seines mit Erstausrüstung erzielten Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Valeo verfügt über 148 Werksanlagen, 19 Forschungszentren, 35 Entwicklungszentren und 15 Vertriebsplattformen und beschäftigt 88.800 Menschen in 32 Ländern weltweit.

Valeo ist an der Pariser Börse notiert und gehört zu den Unternehmen des CAC-40-Index.
Weitere Informationen über die Valeo-Gruppe und ihre Aktivitäten finden Sie auf unserer Website www.valeo.com

Über Gemalto
Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich digitale Sicherheit mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro im Jahr 2015 und Kunden in über 180 Ländern. In einer zunehmend vernetzten Welt schaffen wir Vertrauen. 

Mit unseren Technologien und Services können Unternehmen und Behörden Identitäten authentifizieren und Daten schützen. So sind sie sicher und können Dienste in persönlichen Geräten, vernetzten Objekten und der Cloud ermöglichen. 

Gemalto bietet Lösungen am Puls der Zeit, von Zahlungssystemen bis zur Unternehmenssicherheit und dem Internet der Dinge. Wir authentifizieren Personen, Transaktionen und Objekte, verschlüsseln Daten und machen Software zu Geld. Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden, sichere digitale Dienste für Milliarden von Menschen und Dingen zu liefern.

Unsere mehr als 14.000 Mitarbeiter arbeiten in 118 Niederlassungen, 45 Personalisierungs- und Rechenzentren sowie 27 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 49 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gemalto.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @gemalto.

Weitere Informationen:
Medienkontakt
Tel: +33 (0)1 40 55 21 20 / 29 72 / 21 75
press-contact.mailbox@valeo.com

Die deutsche Fassung dieser Mitteilung ist eine Übersetzung und darf keinesfalls als offizieller Text betrachtet werden. Nur der Wortlaut der englischen Fassung ist verbindlich und daher auch bei Unstimmigkeiten in Bezug auf die Übersetzung maßgebend.




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Gemalto via Globenewswire