Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Formel-1-Team Red Bull setzt Zusammenarbeit mit Motorenpartner Renault fort

Freitag, 25.11.2016 21:24 von

ABU DHABI (dpa-AFX) - Das Formel-1-Team Red Bull wird bis Ende 2018 mit Antrieben unter dem Namen TAG Heuer starten. Der frühere Rennstall von Sebastian Vettel gab die Vertragsverlängerung mit dem Sponsor am Freitag am Rande des Saisonfinales in Abu Dhabi bekannt. Die Antriebe selbst liefert jedoch bis Ende 2018 weiter Renault (Renault Aktie). Red Bull arbeitet seit 2007 mit den Franzosen zusammen und feierte vier Fahrertitel durch Vettel und vier Konstrukteurtitel. Mit der Umstellung auf Hybrid-Triebwerke verpasste das Team aber zunächst den Anschluss an die Spitze und übte heftige Kritik an Renault. Die Umbenennung der Antriebe wurde dann vor dieser Saison offiziell gemacht./mom/DP/fbr