Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

09:24 Uhr
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax knackt Hürde von 12 000 Punkten

Endor AG: Neues Aufsichtsratsmitglied der Gesellschaft

Montag, 09.01.2017 11:35

DGAP-News: Endor AG / Schlagwort(e): Personalie
 Endor AG: Neues Aufsichtsratsmitglied der Gesellschaft
 
 09.01.2017 / 11:33
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
ENDOR AG: Neues Aufsichtsratsmitglied der Gesellschaft Landshut, 09. Januar 2017 Das Amtsgericht Landshut hat auf Antrag des Vorstands der ENDOR AG Herrn Richard Rösener zum Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft bestellt. Herr Rösener tritt damit die Nachfolge von Herrn Dr. Peter Willett an, der am 21. Juli 2016 bei einem Verkehrsunfall verstorben war. Richard Rösener hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre als Diplom Kaufmann der Universität Würzburg. Er ist Geschäftsführer der Cubus Partners GmbH in Frankfurt am Main, ein auf die Strukturierung von komplexen Finanzierungen spezialisiertes Beratungsunternehmen. Zuvor war er in mehreren nationalen und internationalen Banken in führenden Positionen in den Bereichen Corporate Acquisition und Leveraged Finance tätig. Richard Rösener ist Aufsichtsratsvorsitzender der Nexolink AG. Über die ENDOR AG - www.endor.ag Die ENDOR AG entwickelt und vermarktet High-End-Lenkräder und Controller für Spielkonsolen und PCs sowie Spieler-Mäuse. Als "Brainfactory" liegt der Fokus des Unternehmens im Kreativbereich. Produktentwicklung und Prototypenbau führt ENDOR in eigener Regie und gemeinsam mit spezialisierten Technologiepartnern vorwiegend in Deutschland durch ("Germaneering"). Unter der Marke Fanatec (www.fanatec.de) verkauft das Unternehmen seine Produkte über e-Commerce in erste Linie an Endkunden in Europa, USA, Kanada, Australien und Japan. Weiterhin verkauft ENDOR in Kooperation mit dem Vogel Verlag Fahrschulsimulatoren. Die ENDOR AG, mit Sitz in Landshut, wurde 1997 gegründet und beschäftigt derzeit 26 Mitarbeiter. Im Konzern sind weltweit inkl. freier Mitarbeiter 38 Personen für ENDOR tätig. Kontakt: Thomas Jackermeier, Vorstandsvorsitzender Tel.: +49(0)871-9221 122 ir@endor.ag Seligenthalerstr. 16a 84034 Landshut
---------------------------------------------------------------------------
09.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Endor AG Seligenthaler Str. 16a 84034 Landshut Deutschland Telefon: +49-(0)871-9221-122 Fax: +49-(0)871-9221-221 E-Mail: ir@endor.ag Internet: www.endor.ag ISIN: DE0005491666 WKN: 549166 Börsen: Freiverkehr in München Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
534825 09.01.2017