Top-Thema

20:08 Uhr
Aktien New York: Wenig Bewegung - Dow kommt vom Rekordhoch zurück

DZ Bank belässt VW-Vorzüge auf 'Halten' - Fairer Wert 150 Euro

Donnerstag, 16.02.2017 16:46 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW Aktie) (VW) nach Presseberichten zum Diesel-Skandal auf "Halten" mit einem fairen Wert von 150 Euro belassen. Auch wenn der Autobauer deutliche Fortschritte bei der Aufarbeitung von Dieselgate in den USA melden konnte, sehe er hier weiteres Risikopotenzial vor allem in Europa, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Donnerstag. Zudem mangele es weiterhin an Transparenz - sowohl was den Dieselskandal als auch die fundamentale Entwicklung und die Neuausrichtung der Marke VW betreffe./ck/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.