Top-Thema

12:22 Uhr
AKTIE IM FOKUS: Anleger setzen bei Thyssenkrupp auf einen Wendepunkt

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0631 US-Dollar

Montag, 21.11.2016 16:12 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0631 (Freitag: 1,0629) US-Dollar fest. Der Dollar (Dollarkurs) kostete damit 0,9406 (0,9408) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,85725 (0,86218) britische Pfund, 117,59 (116,95) japanische Yen und 1,0727 (1,0711) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl