Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Deutz-Aktie legt um 2,88 Prozent zu

Freitag, 19.05.2017 10:21 von

Im Plus liegt gegenwärtig die Aktie von Deutz. Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 7,25 Euro.

Ein Wertanstieg von 2,88 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Deutz zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 20 Cent. Am Aktienmarkt zahlen Investoren aktuell 7,25 Euro für das Papier. Die Deutz-Aktie steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Der SDAX notiert derzeit bei 10.797 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,68 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Legt der Anteilsschein von Deutz aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 51,33 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Wertpapier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Anteilsscheins datiert vom 14. Mai 2007. Damaliger Kurs: 10,97 Euro.

Die Deutz AG ist einer der weltweit führenden unabhängigen Hersteller kompakter Dieselmotoren in der Leistungsklasse von 10 kW bis 500 kW für On- und Nonroad-Anwendungen. Dabei handelt es sich um motorbetriebene Nutzfahrzeuge mit Straßenzulassung und motorbetriebene Geräte ohne Straßenzulassung. Die Produkte des Unternehmens kommen in Baumaschinen, Kompressoren, Nutzfahrzeugen, Bussen, Landmaschinen, Flur- und Förderfahrzeugen sowie in Schiffen zum Einsatz. Bei einem Umsatz von 1,26 Mrd. Euro erwirtschaftete Deutz zuletzt einen Jahresüberschuss von 16,6 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 3. August 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.