Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

18:04 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax auch ohne Wall Street über 11 800 Punkten

Deutsche Telekom: T-Mobile US macht einfach immer weiter

Mittwoch, 15.02.2017 10:20

Bei der Deutschen Telekom (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508) durfte man angesichts der Erfolge bei der US-Mobilfunktochtergesellschaft T-Mobile US (WKN: A1T7LU / ISIN: US8725901040) erneut die Korken knallen lassen.

Das dritte Jahr in Serie wurde am US-Mobilfunkmarkt ein unübertroffenes Wachstum bei den Umsätzen und Kundenzahlen präsentiert. Im Schlussquartal 2016 schoss der Nettogewinn um 31 Prozent auf 390 Mio. US-Dollar nach oben. Noch besser: T-Mobile US hat sich auch für das laufende Geschäftsjahr 2017 sehr viel vorgenommen, so dass auch die Deutsche Telekom insgesamt davon profitieren sollte.

Deutsche-Telekom-Chart: finanztreff.de

Der Erfolg der US-Mobilfunktochter ist ein Grund, warum die Analysten bei der Deutschen Bank die Aktie der Deutschen Telekom weiterhin mit einem „Buy“-Rating führen. Sie trauen der T-Aktie einen Kurssprung um mehr als 20 Prozent auf 19,25 Euro zu. Anleger, die ähnlich optimistisch sind und sogar überproportional von Kurssteigerungen der T-Aktie profitieren möchten, setzen beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte (WKN: HU7V6T / ISIN: DE000HU7V6T2).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressebild Deutsche Telekom