Top-Thema

10.12.17
ROUNDUP 4/VW-​Konzernchef: Steuervorteile für Dieselkraftstoff «hinterfragen»

Berenberg belässt Volkswagen-Vorzüge (VW) auf 'Sell'

Mittwoch, 11.01.2017 17:04 von dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW Aktie) (VW) nach einem Vergleichsentwurf zur Beilegung der US-Abgasaffäre auf "Sell" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen. Insgesamt hätten die von einem Marktausblick und Aussagen zur künftigen Strategie begleiteten Andeutungen für eine Einigung in den USA keine bedeutenden neuen Informationen mit sich gebracht, schrieb Analyst Alexander Haissl in einer Studie vom Mittwoch./tih/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.