Top-Thema

08:59 Uhr
AKTIE IM FOKUS: SAP überzeugt Anleger mit Trendwende bei der Profitabilität

Anlegen in Griechenlands beste Unternehmen

Montag, 21.07.2014 17:20 von WirtschaftsWoche

Viele griechische Unternehmen spüren die Krise kaum - und sind an der Börse noch günstig zu haben. Diese griechischen Aktien sollten Anleger im Blick haben.

Griechenland gilt unter vermögenden Investoren aus Russland, China und den arabischen Staaten offenbar als Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mancher glaubt gar, dass Griechenland als Phönix aus der Asche aufsteigen kann. Nervenstarke deutsche Anleger könnten daran künftig teilhaben über einen Aktienfonds, der jetzt erstmals auf dem deutschen Aktienmarkt angeboten wird.Bislang war Griechenland so etwas wie der weiße Fleck auf der Anlage-Landkarte und das war auch gut so. 2008 verlor der griechische Aktienindex Athex in der Finanzkrise 60 Prozent, 2010 gaben die Kurse um 40 Prozent und 2011 erneut um 60 Prozent nach. Und von all diesen Abstürzen haben sich die Aktienkurse anders als in manchen Industrieländern noch längst nicht wieder erholt.Privatisierungen und Wachstum sorgen für GewinnNota Zagaris, Managerin beim griechischen Fondshaus Alphatrust, erwartet allerdings, dass durch Privatisierungen und stärkere Wachstumsdaten aus dem Land sich wieder mehr Investoren für griechische Unternehmen begeistern werden. Durch höhere Umsätze könnten steigende Gewinne bei machen Unternehmen zu positiven Überraschungen führen. „Wir sind ein Volk von Pessimisten, aber diese Erwartungen sind nicht unrealistisch“, sagt Alpha Trust-Chef Phaedon Temvakakis bei der Vorstellung des neuen Fonds in Frankfurt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.