Top-Thema

09:00 Uhr
ROUNDUP 4: Jamaika-​Verhandlungen gescheitert - SPD will nicht in Regierung gehen

American Express-Aktie leicht im Minus

Dienstag, 14.11.2017 19:01 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel notiert die American Express-Aktie gegenwärtig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 93,68 US-Dollar.

Die Aktie von American Express (American Express Aktie) verzeichnet zur Stunde einen Abschlag von 0,23 Prozent. Sie hat sich um 22 Cent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verschlechtert. Der Preis für das Papier liegt bei derzeit 93,68 US-Dollar. Das Wertpapier von American Express hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Dow Jones. Dieser notiert bei 23.397 Punkten. Der Dow Jones liegt aktuell damit um 0,18 Prozent im Minus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von American Express gegenwärtig noch weit entfernt. Am 9. Mai 2011 ging die Aktie zu einem Preis von 5 Cent aus dem Handel – das sind 99,95 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen American Express

American Express Company ist einer der weltweit größten Anbieter von Finanz- und Reisedienstleistungen und mit über 100 Millionen eingesetzten Karten einer der führenden Anbieter von Kreditkarten. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens umfassen neben Kreditkarten- und Reisemanagement für Privatkunden und Unternehmen auch Geldanlagemöglichkeiten und Versicherungen. Das Portfolio wird erweitert durch eine Reihe von Prämienprogrammen, Sparkonten und mobilen Funktionen und wendet sich neben den Kundenstämmen aus Großunternehmen und Privatkunden auch an kleine und mittelständische Unternehmen. Zuletzt hat American Express einen Jahresüberschuss von 5,41 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 32,1 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.