Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zieht nach Atempause wieder an

Freitag, 11.11.2016 09:16 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer Atempause am Tag zuvor ist der Dax am Freitag wieder nach oben gelaufen. In den ersten Handelsminuten rückte der deutsche Leitindex um 0,54 Prozent auf 10 687,03 Punkte vor, nachdem er am Donnerstag abermals am Widerstand bei 10 800 Punkten gescheitert war. Diese Marke hatte sich seit August schon mehrfach als zu hohe Hürde erwiesen. Im Wochenverlauf gelang dem Dax dennoch ein beeindruckender Anstieg um bisher 4 Prozent.

Der MDax legte um 0,29 Prozent auf 20 536,06 Punkte zu und der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,13 Prozent auf 1717,70 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte 0,47 Prozent nach oben auf 3060,83 Zähler./ck/ag