Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax freundlich vor EZB-Sitzung - Gea brechen ein

Donnerstag, 20.10.2016 09:22 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Vorgaben der Börsen in Übersee haben dem Dax am Donnerstag zu einer etwas höheren Eröffnung verholfen. Die Anleger lehnten sich vor den am Nachmittag anstehenden Beschlüssen der Europäischen Zentralbank aber nicht weit aus dem Fenster. Der deutsche Leitindex stieg um 0,16 Prozent auf 10 662,59 Punkte, nachdem er schon am Vortag um magere 0,13 Prozent gestiegen war.

Der MDax der mittelgroßen Konzerne sank im frühen Handel hingegen um 0,79 Prozent auf 21 381,87 Zähler. Dies war jedoch zum großen Teil dem 21-prozentigen Kurseinbruch einer einzigen Aktie geschuldet: Gea. Der Maschinenbauer hatte die Börsianer mit einer überraschenden und heftigen Gewinnwarnung am Vorabend geschockt.

Der TecDax der Technologiewerte verlor am Donnerstag zuletzt 0,07 Prozent auf 1784,59 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,09 Prozent auf 3058,81 Punkte./edh/das