Top-Thema

17:52 Uhr
Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck

Aareal Bank-Aktie büßt 1,28 Prozent ein

Mittwoch, 15.11.2017 12:11 von ARIVA.DE

Im Minus liegt zur Stunde der Anteilsschein der Aareal Bank (Aareal Bank Aktie). Der jüngste Kurs betrug 35,20 Euro.

Der Anteilsschein der Aareal Bank verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 1,28 Prozent. Er hat sich um 46 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Die Aareal Bank-Aktie kostet derzeit 35,20 Euro. Das Wertpapier der Aareal Bank steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX. Der MDAX notiert aktuell bei 26.058 Punkten. Das entspricht einem Minus von 1,14 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie der Aareal Bank zur Stunde noch weit entfernt. Am 23. Januar 2009 ging die Aktie zu einem Preis von 2,77 Euro aus dem Handel – das sind 92,12 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Aareal Bank

Die Aareal Bank AG ist ein auf den Immobiliensektor spezialisiertes Bankhaus. Unter ihrem Dach sind alle Tochterunternehmen der Gruppen Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratungs-Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank.

So sehen Experten die Aareal Bank-Aktie

Der Anteilsschein der Aareal Bank wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Aareal Bank nach Zahlen auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Der Immobilienfinanzierer habe gute Resultate für das dritte Quartal vorgelegt und damit seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Philipp Häßler in einer Studie vom Dienstag.

Die NordLB hat die Einstufung für Aareal Bank nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 39,50 Euro belassen. Der Immobilienfinanzierer habe die durchschnittlichen Analystenprognosen deutlich übertroffen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Dienstag. Die sehr gute Eigenkapitalausstattung biete der Aareal Bank die Möglichkeit, Übernahmen oder höhere Dividenden ins Auge zu fassen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

26.558
-1,00%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
35,701
-0,55%
Aareal Bank Realtime-Chart