FTSE 100

7.501,24 +0,68% +50,5007
15.12.17 ARIVA Indikation Indizes | Mehr Kurse »
WKN: 969378
ISIN: GB0001383545
Typ: Index

Performance FTSE 100

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 7.401,11 7.382,46 7.216,5 - - -
Änderung +1,35% +1,61% +3,95% - - -

Forum zum FTSE 100

Mehr Wissen: FTSE: Prognose
01.12.17
FTSE Prognose für Entwicklung gibt es in deutschen Medien nach meiner Beobachtung selten. Der Grund? Ja, FTSE und dessen Index-​Aktien werden leider von hiesigen Analysten nicht beobachtet. Credit Suisse hatte vor ein paar Tagen Mut. Sie gaben eine Prognose für ...
Tale: Bald
16.08.17
Parität Pfund - EU. So etwas war bis vor kurzem undenkbar gewesen jetzt aber in der Reichweite.

Analysen

Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 0 0 0
Markt-Lotsen 0 0 0

FTSE 100: Der Leitindex für den britischen Aktienmarkt

FTSE 100
Londoner Börse
© Marco Rubino / Shutterstock
Der FTSE 100 Index ist der wichtigste Akteinindex von Großbritannien. Er umfasst die 100 größten und damit wichtigsten Aktien von Unternehmen mit Sitz in Großbritannien, deren Aktie im Hauptsegment der Londoner Börse gelistet sind. Ausgewählt werden sie nach der Marktkapitalisierung. Auch bei der Gewichtung der einzelnen Aktien im Index ist diese der entscheidende Maßstab. Der FTSE 100 ist Teil und gleichzeitig das Flaggschiff einer umfangreichen FTSE UK Indexserie der London Stock Exchange.

Erstmals veröffentlicht wurde der Aktienindex am 3. Januar 1984. Der Indexstand wurde bei Einführung des FTSE 100 auf 1.000 Punkte zum 31.12.1983 normiert. Das Kürzel FTSE steht für „Financial Times Stock Exchange“, da die Londoner Börse seinerzeit mit der Financial Times ein Joint-Venture gegründet hatte. Umgangssprachlich wird der FTSE 100 Index als „Footsie“ bezeichnet. Mit seiner Einführung hat der FTSE 100 Index den FT 30 Index abgelöst, der bereits seit Mitte der 30er Jahre als Maßstab für die Entwicklung der Aktien an der Börse in London herangezogen wurde.

Berechnet werden zwar sowohl eine Preis- als auch eine Total-Return-Variante des FTSE 100 Index. Doch wer vom Footsie spricht, bezieht sich in aller Regel auf den FTSE 100 Preisindex, bei dessen Berechnung Dividenden unberücksichtigt bleiben. Der Punktestand des Aktienindex wird während eines Börsentages alle 15 Sekunden aktualisiert.

Wenn ein Indexmitglied in der maßgeblichen Rangliste der Marktkapitalisierung auf einen Platz schlechter als 111 abrutscht, bedeutet dies den (vorläufigen) Ausschluss. Andersherum werden Aktien, die besser als Platz 90 platziert und noch nicht im Index vertreten sind, in den FTSE 100 Index aufgenommen. Eine Indexüberprüfung findet vierteljährlich statt. Der FTSE 100 Index ist Benchmark zahlreicher Finanzprodukte und wird von Emittenten oft als Basiswert für Derivate verwendet.

Infos zum FTSE 100

Branche Indizes
Herkunft Großbritannien

Derivate zum FTSE 100