Top-Thema

09:00 Uhr
ROUNDUP 4: Jamaika-​Verhandlungen gescheitert - SPD will nicht in Regierung gehen

Wüstenrot & Württembergische AG-Aktie verliert 2,24 Prozent

Mittwoch, 15.11.2017 12:12 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein der Wüstenrot & Württembergische (Wüstenrot & Württembergische Aktie) AG notiert am Mittwoch etwas leichter. Das Papier notiert zur Stunde bei 22,44 Euro.

Ein Minus von 2,24 Prozent steht gegenwärtig für die Wüstenrot & Württembergische AG-Aktie zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 52 Cent. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse gegenwärtig 22,44 Euro für das Wertpapier. Das Wertpapier der Wüstenrot & Württembergische AG hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Dieser notiert bei 11.583 Punkten. Der SDAX liegt derzeit damit um 0,99 Prozent im Minus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie der Wüstenrot & Württembergische AG aktuell noch weit entfernt. Am 10. Oktober 2008 ging das Papier zu einem Preis von 7,88 Euro aus dem Handel – das sind 64,87 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Wüstenrot & Württembergische AG

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) ist eine unabhängige Finanzdienstleistungsgruppe mit Sitz in Stuttgart, die 1999 aus der Fusion von Wüstenrot und Württembergische hervorgegangen ist. Seit 2005 gehören auch die Karlsruher Versicherungen zur Gruppe. Geboten werden Leistungen für Wohneigentum, Vermögensbildung, Zukunftssicherung und Risikoschutz aus einer Hand.