Weiterer Großauftrag für Patriot-System an Jenoptik

Dienstag, 25.10.2016 14:11 von

JENA (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Jenoptik (Jenoptik Aktie) hat erneut einen Großauftrag zur Lieferung von Teilen für das Flugabwehrsystem Patriot erhalten. Er umfasst unter anderem Stromerzeuger-Aggregate und Ersatzteilpakete und hat ein finanzielles Volumen von rund 27 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Jenoptik ist nach eigenen Angaben langjähriger Lieferant für das Raketensystem, das Flugzeuge, taktische Raketen und Marschflugkörper abfangen und zerstören soll.

Bereits im August hatte der Konzern zwei Auftragseingänge verbucht. Der Geschäftsbereich Militärtechnik und zivile Systeme hat im ersten Halbjahr Erlöse von 111 Millionen Euro erzielt. Am 10. November veröffentlicht Jenoptik die Kennzahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres./zei/DP/das