Warburg Research hebt Ziel für SGL Group auf 7 Euro - 'Sell'

Freitag, 21.10.2016 15:23 von

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für SGL Group nach dem angekündigten Verkauf des Graphitelektroden-Geschäfts an den japanischen Konzern Showa Denko von 6,80 auf 7,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Konditionen des Deals hätten positiv überrascht, schrieb Analyst Björn Voss in einer Studie vom Freitag. Weil weitere Geschäftsbereiche zur Disposition stünden, dürfte die Verschuldung deutlich sinken. Die Bewertung der verbleibenden Sparten bleibe aber anspruchsvoll./tih/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.