Top-Thema

20.11.17
ROUNDUP: AT&T wehrt sich gegen US-​Kartellklage wegen Time-​Warner-Übernahme

Verkäufe an der Börse treiben Dow Jones leicht in die Verlustzone

Donnerstag, 09.11.2017 21:40 von ARIVA.DE

Leichte Kursverluste verzeichnet aktuell der Dow Jones. Das Aktienbarometer sinkt leicht um 0,48 Prozent.

Die Börsenteilnehmer an den Börsen jenseits des Atlantiks sind zur Stunde eher pessimistisch gestimmt.: Für den Index steht ein Abschlag von 0,48 Prozent auf der Kurstafel. Der Auswahlindex kommt jetzt auf 23.450 Punkte.

Die Kursliste der Aktien im Index wird gegenwärtig angeführt von den Werten der Unternehmen Walt Disney, Exxon Mobil (Exxon Mobil Aktie) und Nike. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von Walt Disney. Es liegt mit 1,90 Prozent im Plus. Derzeit kostet die Aktie 103,10 US-Dollar. Die Walt Disney Company ist ein international führendes Familienunterhaltungs- und Medienunternehmen, das in erster Linie über seine Filmproduktionen sowie als Betreiber der Erlebnisparks Disneyland bekannt ist. Auch das Wertpapier von Exxon Mobil hat sich kräftig verteuert. Es verteuerte sich um 0,78 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 84,13 US-Dollar. Nike (Nike Aktie) notiert ebenfalls fester (plus 0,64 Prozent). Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 56,12 US-Dollar.

Am Ende des Dow Jones rangieren aktuell die Titel von United Technologies, McDonald's (McDonald's Aktie) und Caterpillar. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von United Technologies. Private und institutionelle Anleger zahlen am Aktienmarkt zur Stunde 118,25 US-Dollar für das Papier von United Technologies. Es hat sich damit um 1,69 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von McDonald's. Sie verbilligte sich um 1,66 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier von McDonald's bei 167,28 US-Dollar. Bei einem Kurssturz von 1,63 Prozent ist auch das Papier von Caterpillar (Caterpillar Aktie) erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Die Aktie von Caterpillar kostet derzeit 135,05 US-Dollar.

Der heutige Kursverlust verschlechtert die Bilanz des Dow Jones für das laufende Kalenderjahr. Der Index hat seit Beginn dieses Jahres um 18,62 Prozent zugelegt. Der Dow Jones Index umfasst die 30 bekanntesten Aktien der USA. Der Index wird als Kursindex berechnet. Die Aktienauswahl wird vom Indexanbieter vorgenommen, gewichtet werden die Aktien im Index nach ihrem Börsenkurs. Der Dow Jones Index ist der älteste bestehende Aktienindex der Welt. Er wurde im Jahr 1896 eingeführt.