Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

10:02 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Gewinn­mit­nahmen zum Wochen­aus­klang

US-WAHL/Markt-Ticker: Ölpreise durch Trump-Wahlsieg nur kurzzeitig belastet

Mittwoch, 09.11.2016 13:47 von

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind durch den überraschenden Sieg des Republikaners Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen nur vorübergehend belastet worden. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar stieg im Vergleich zum Vortag um drei Cent auf 46,05 US-Dollar. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI fiel um 13 Cent auf 44,84 Dollar. Im frühen Handel war der WTI-Preis noch bis auf 43,07 Dollar (Dollarkurs) gesunken. Im frühen Handel waren die Ölpreise durch den Sieg Trumps noch stark unter Druck geraten. Schließlich bedeutet der Erfolg einen großen Unsicherheitsfaktor für die Wirtschaft. Die Ölpreise erholten sich jedoch rasch wieder und der Brent-Preis drehte sogar leicht ins Plus./jsl/jkr/hoe