Top-Thema

10:41 Uhr +1,46%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zieht nach Italien-​Referendum kräftig an

US-WAHL/Industriepräsident Grillo: Trump darf US-Wirtschaft nicht abschotten

Mittwoch, 09.11.2016 09:26 von

BERLIN (dpa-AFX) - Industriepräsident Ulrich Grillo hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump davor gewarnt, die amerikanische Wirtschaft abzuschotten. "Die Vereinigten Staaten müssen weiter auf offene Märkte setzen. Alles andere wäre Gift für die US-Wirtschaft", sagte Grillo am Mittwoch in Berlin. Die USA seien einer der wichtigsten Partner Europas, um den weltweiten Handel zu gestalten. Die deutsche Wirtschaft werde weiter für ein faires Handelsabkommen TTIP mit guten Regeln für Europa und die USA werben. Trump hatte TTIP im Wahlkampf als "größte Gefahr" für US-Unternehmen kritisiert./sl/tb/DP/fbr