Top-Thema

14.12.17
ROUNDUP: Steinhoff-​Hauptaktionär Wiese zieht sich von Konzernspitze zurück

UBS hebt Ziel für ABB auf 21,50 Franken - 'Neutral'

Mittwoch, 12.10.2016 08:32 von dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ABB von 21,00 auf 21,50 Franken angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Dies schrieb Analyst Guillermo Peigneux Lojo in einer Studie vom Mittwoch. Mit Blick auf die bevorstehende Berichtssaison zum dritten Quartal ziehe er die Aktien des Industriekonzerns jenen von Kone vor./tih/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.