Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22:41 Uhr
ROUNDUP/Nach Tata-Deal: Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro

Telekom und United Internet bieten beide für HEG

Mittwoch, 05.10.2016 21:40 von

Sowohl die Deutsche Telekom (Deutsche Telekom Aktie) als auch United Internet (United Internet Aktie) bereiten Insidern zufolge Gebote für den Internet-Dienstleister Host Europe Group (HEG) vor. Der Wert der HEG wird auf etwa 1,5 Milliarden Euro beziffert.

Die Deutsche Telekom und United Internet bereiten Insidern zufolge beide Gebote für den europäischen Internet-Dienstleister Host Europe Group (HEG) vor. Wie Nachrichtenagentur Reuters von an dem Vorgang beteiligten Personen erfuhr, sollen die Offerten vor der Frist für nichtbindende Gebote am 10. Oktober eingereicht werden. Die Telekom werde von der Kapitalgesellschaft Hellmann & Friedman unterstützt, United von Warburg Pincus. Auch andere Bewerber könnten noch einsteigen. Der Wert der HEG werde auf etwa 1,5 Milliarden Euro beziffert. Stellungnahmen der genannten Unternehmen lagen am Mittwochabend zunächst nicht vor.

Dass die Telekom an der HEG interessiert ist, hatte Reuters im Juni erfahren. Der Finanzinvestor Cinven hatte HEG in den vergangenen Jahren deutlich ausgebaut und ursprünglich vor dem Sommer zum Verkauf gestellt. Wegen der Unruhe am Markt wegen des Brexit-Votums wurde das Verfahren jedoch zunächst ausgesetzt. Den Insidern zufolge wird nun ein Abschluss bis Weihnachten angepeilt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.