Pressestimme: 'Kölner Stadt-Anzeiger' zu Nobelpreis für Bob Dylan

Freitag, 14.10.2016 05:35 von

KÖLN (dpa-AFX) - "Kölner Stadt-Anzeiger" zu Nobelpreis für Bob Dylan:

"Bob Dylans Name tauchte regelmäßig in den Spekulations-Runden vor der Bekanntgabe auf. Völlig zu Recht. Denn was Dylan zu Gehör bringt, seit weit über 50 Jahren, ist pure Poesie und faszinierende Erzählung. Das Stockholmer Votum ist ein mutiges Zeichen. Denn es öffnet das Feld. Freilich muss sich niemand sorgen, dass nun die Romanciers und Dramatiker und Lyriker dieser Welt an den Rand gedrängt würden. Bob Dylans poetische Kraft ist im Wortsinne außerordentlich - da ist im Moment wohl niemand in der Musikbranche zu finden, der für einen weiteren Literatur-Nobelpreis infrage käme."/al/DP/jha