Presse: Gewerkschaft NGG fordert mehr Lohn für 2,2 Millionen Beschäftigte

Mittwoch, 30.11.2016 05:25 von

BERLIN (dpa-AFX) - Die über 2,2 Millionen Beschäftigten in Gaststätten und Hotels sollen nach den Vorstellungen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) bis zu 5,5 Prozent mehr Gehalt bekommen. Diese Forderung will die NGG in der nächsten Tarifrunde für die Beschäftigten der Lebensmittelbranche sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe stellen, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch) unter Berufung auf einen Beschluss des NGG- Hauptvorstandes. Damit habe die NGG als eine der ersten großen Gewerkschaften eine Forderung für die Tarifrunde 2017 aufgestellt./cha/DP/zb