Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

11:44 Uhr
ROUNDUP: Sparsame Banken belasten Softwarekonzern GFT - Ausblick erneut gesenkt

Ölpreise machen kehrt und geben nach

Freitag, 14.10.2016 17:53 von

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag im Handelsverlauf eine Kehrtwende gemacht und nachgegeben. Am Markt wurde als Auslöser auf den US-Dollar verwiesen, der in Richtung eines Siebenmonatshochs stieg. Dadurch sinkt tendenziell die Nachfrage aus dem Nicht-Dollar-Raum.

Am späteren Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember 51,59 US-Dollar. Das waren 44 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte WTI zur Lieferung im November gab um 27 Cent auf 50,17 Dollar (Dollarkurs) nach./ck/tos/men