Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

18:09 Uhr
ROUNDUP: Gesundheitsgesetz gescheitert - Trump will sich Steuerreform zuwenden

Monument Mining Ltd. schließt Absichtserklärung für Zinn- und Golderkundungsgebiet Bisie North

Montag, 13.02.2017 17:00

DGAP-News: Monument Mining Ltd. / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Expansion Monument Mining Ltd. schließt Absichtserklärung für Zinn- und Golderkundungsgebiet Bisie North 13.02.2017 / 16:54 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Monument schließt Absichtserklärung für Zinn- und Golderkundungsgebiet Bisie North Vancouver, British Columbia, Kanada. 13. Februar 2017. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) ("Monument" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen nach seinem alleinigen Ermessen eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, "MOU") mit Klaus Eckhof und Mines D'OR SARL, ein in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) eingetragenes Unternehmen (zusammen der "Verkäufer") zum Erwerb einer 60%-Beteiligung an dem Zinn- und Golderkundungsgebiet Bisie North ("Bisie North") und ein exklusives Optionsabkommen zum Erwerb einer weiteren 30%-Beteiligung an Bisie North geschlossen hat. Dies ist ein weiterer Schritt zur Erkundung von Möglichkeiten für möglicherweise große Edelmetall- und andere Buntmetallprojekte in der DRK und an anderer Stelle während der letzten Jahre.

Die Liegenschaft Bisie North ist unter Mines D'OR registriert und wird von Klaus Eckhof kontrolliert. Bisie North liegt im Bezirk Walikale in Nordkivu, DRK, und grenzt an das Nordende des Zinnprojekts Bisie. 2012 und 2013 verkaufte Klaus Eckhof das Zinnprojekt Bisie als eine neue vielversprechende Zinnentdeckung an ein an der TSX-V notiertes Unternehmen, Alphamin Resources Corp. Das Projekt hat sich jetzt zu einem der höchst gradigsten Zinnprojekte der Welt entwickelt, das sich nahe der Konstruktionsphase befindet. Die Vererzungsstruktur und der Trend des Zinnprojekts Bisie öffnen sich zur nördlichen Grenze auf Bisie North und es ist sehr wahrscheinlich, dass sie sich auf Bisie North fortsetzen könnten. Da die Region nur sehr spärlich erkundet ist und dieser Lagerstättentyp in Gruppen auftritt, ist Bisie North sehr aussichtsreich. Zurzeit wird ein NI 43-101 konformer Bericht für Bisie North angefertigt.

Innerhalb der Region, wo Bisie North liegt, wurde in der Vergangenheit vor Gründung der DRK von Betrieben im ehemals Belgisch-Kongo und lokalen Goldschürfern Gold gefördert.

Laut Absichtserklärung wird das Unternehmen dem Verkäufer für eine 60%-Beteiligung an Bisie North und eine Exklusivoption auf eine weitere 30%-Beteiligung an Bisie 100.000 USD in bar zahlen und 10.000.000 Monument-Aktien an ihn ausgeben. Sollte sich Monument zur Ausübung der Option zum Erwerb einer weiteren 30-%-Beteiligung innerhalb der nächsten 6 Monate entscheiden, werden zusätzliche 20.000.000 Aktien an den Verkäufer ausgegeben. Der Abschluss der Transaktion unterliegt bestimmten Konditionen einschließlich des Abschlusses der Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) und eines endgültigen Abkommens sowie des Erhalts der Genehmigungen des Boards und der TSX-V.

Über Monument Mining Limited

Monument Mining Limited (TSX-V: MMY) (D7Q1.F) ist ein etablierter kanadischer Goldproduzent, der die Selinsing-Goldmine in Malaysia besitzt und betreibt. Das erfahrene Managementteam setzt sich für das Wachstum des Unternehmens ein und avanciert mehrere Explorations- und Entwicklungsprojekte, einschließlich des sich in der Entwicklungsphase befindlichen Polymetallprojekts Mengapur im malaysischen Bundesstaat Pahang und des Murchison-Goldprojekts sowie des Tuckanarra-Projekts in Western Australia, das sich aus Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra zusammensetzt. Das Unternehmen beschäftigt über 240 Mitarbeiter in beiden Regionen und setzt sich für die höchsten Standards beim Umweltmanagement, bei der Sozialverantwortung und der Gesundheit sowie der Sicherheit seiner Angestellten und der umliegenden Gemeinden ein. Das Unternehmen sieht sich ebenfalls in anderen Ländern nach potenziellen Möglichkeiten für größere Ressourcen um einschließlich der Demokratischen Republik Kongo ("DRK"). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Monument Mining Limited

Richard Cushing Investor Relations Suite 1580 - 1100 Melville Street Vancouver, BC, Canada V6E 4A6 Tel. +1-604-638 1661 Fax +1-604-638 1663 www.monumentmining.com Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH Neckarstraße 45 73728 Esslingen am Neckar Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 office@axino.com www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


13.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


544109  13.02.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=544109&application_name=news&site_id=ariva