Top-Thema

21.01.18
ROUNDUP/Merkel: Sondierungspapier Rahmen für Koalitionsverhandlungen

McDonald's-Aktie: Kurs steigt nur geringfügig

Freitag, 12.01.2018 18:46 von ARIVA.DE

Wenig Kursbewegung gegenwärtig bei der Aktie von McDonald's (McDonald's-Aktie). Das Papier notiert derzeit bei 173,41 US-Dollar.

Der Kurs der Aktie von McDonald's zeigt sich zur Stunde kaum verändert im Vergleich zu der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Aktuell steht nur ein Preisanstieg von 0,01 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einem Zuwachs von 2 Cent. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt gegenwärtig mit 173,41 US-Dollar bewertet. Zieht man den Dow Jones (Dow Jones) als Benchmark hinzu, dann liegt die McDonald's-Aktie mit dem kaum ins Gewicht fallenden Zugewinn hinten. Der Dow Jones kommt mit einem Punktestand von 25.760 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,72 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Der heutige Kurs von McDonald's ist nicht der höchste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 2,37 US-Dollar mehr wert war die Aktie am 18. Dezember 2017.

Das Unternehmen McDonald's

Die McDonald's Corp. ist einer der weltweit größten Anbieter von Fast Food mit wechselnden Spezial-Angeboten und Menüs in gleichnamigen Restaurants. Die McDonald's Restaurants werden entweder von der Firma selbst geführt oder als Franchise-Filialen von unabhängigen Unternehmern geleitet.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Nach welchen Werten die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

So sehen Experten die McDonald's-Aktie

Das Wertpapier von McDonald's wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für McDonalds von 175 auf 186 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aktie der Fast-Food-Kette sei ein langfristiges Kerninvestment und habe auch kurzfristig noch moderates Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst John Ivankoe in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.