Unterstützung für den Euro ist gestiegen

Donnerstag, 11.01.2018 17:03 von J.P. Morgan Asset Management

Marktkommentar

Unterstützung für den Euro ist gestiegen

Die wirtschaftliche Erholung in der Eurozone entwickelt sich weiter positiv. Die Arbeitslosenquote ist pro Jahr um etwa 1% gesunken und erreichte damit im Oktober 2017 ein Mehrjahrestief von 8,8%. Als Folge ist das Verbrauchervertrauen auf den höchsten Stand seit 2001 gestiegen. Die verbesserte Wirtschaftslage stärkt auch die Unterstützung für den Euro. In Italien deuten die jüngsten Konjunkturumfragen auf eine Wachstumsbeschleunigung hin und die Unterstützung für den Euro ist im letzten Jahr gestiegen.

Jetzt den Weekly Brief lesen!

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Market Insights! Aktuelle Einblicke in die Kapitalmärkte und wertvolle Analysen des wirtschaftlichen Umfelds.

 

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
STÄRKERE PORTFOLIOS FÜR EINE SICH WANDELNDE WELT Bei J.P. Morgan Asset Management haben wir vor allem ein Ziel: unseren Kunden beim Aufbau stärkerer Portfolios zu helfen. Und genau das machen wir seit mehr als 150 Jahren – für Institutionen, Finanzberater und Privatanleger. Wir verfügen über ein mit umfangreichen Ressourcen ausgestattetes globales Netzwerk von Anlageexperten, die einen researchorientierten Ansatz verfolgen und dabei jedes Detail analysieren, um Chancen und Risiken aufzudecken und auf diese Weise unseren Kunden beim Aufbau stärkerer Portfolios zu helfen. Unser globales Team von Marktstrategen gibt treffende Einblicke, nimmt zentralen Fragen ihre Komplexität und erleichtert dadurch richtige Anlageentscheidungen. Mit mehr als 150 Jahren Anlageerfahrung setzen wir alles daran, dynamisch auf Ihre sich wandelnden Bedürfnisse zu reagieren – über Anlageklassen, Regionen und Marktzyklen hinweg. Angesichts der vielfältigen Anlagechancen, die sich in den unterschiedlichen Anlageklassen und Regionen bieten, kann unsere Asset-Allocation-Kompetenz dazu beitragen, das volle Potenzial der Diversifizierung auszuschöpfen – und dabei Ihre Anlageziele zu erreichen.