Nasdaq-100 – Tatsächlich durchmarschiert

Mittwoch, 11.01.2017 16:31 von

Hallo am Nachmittag,

„Gelingt die Trendbeschleunigung“ fragten wir an dieser Stelle vor einigen Tagen beim Nasdaq-100® Index. Und tatsächlich, der Index fräste sich regelrecht durch gleich mehrere technische Widerstände. Der favorisierte kurzfristige Rücksetzer kam nicht zustande.

Der Index markierte vielmehr direkt neue Allzeithochs und arbeitete ein weiteres Fibonacci-Ziel bei 5.050 Punkten ab. Damit haben sich die Käufer in eine gute Ausgangslage gebracht, müssen den Ausbruch aber noch bestätigen. Kurzfristige Unterstützungen im Chart befinden sich bei 5.030 und 5.020 Punkten. Erst darunter wird ein Umweg über 5.006 Punkte wahrscheinlich.

Steigt der Nasdaq-100® Index dagegen über 5.050 Punkte an, lässt sich ein weiteres Ziel auf der Oberseite bei 5.075 Punkten ableiten. Bislang sind die Kursmuster der Aufwärtsbewegung seit Ende 2016 klar bullisch. Impulsiven Anstiegen folgen korrektive Sequenzen auf hohem Niveau. Großer Verkaufsdruck tritt nicht auf.

Anleger sollten allerdings die für 17:00 Uhr anberaumte Rede des neuen US Präsidenten Donald Trumps auf dem Schirm haben. Diese könnte durchaus für Volatilität sorgen.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-11012017-1547-nasdaq1
Betrachtungszeitraum: 23.12.2016 – 11.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-11012017-1548-nasdaq

Betrachtungszeitraum: 01.01.2012 – 01.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU7TPN 7,55 4.250 6,35 31.03.2017
NASDAQ-100® Index HU7TP0 4,68 4.550 10,24 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.01.2017; 15:45 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU7TRN 4,73 5.525 10,11 31.03.2017
NASDAQ-100® Index HU7TQN 1,68 5.200 28,58 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.01.2017; 15:47 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Tatsächlich durchmarschiert erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Im onemarkets Blog erzählen Ihnen die Experten von der HypoVereinsbank onemarkets gemeinsam mit technischen Analysten von GodmodeTrader bereits vor Börsenstart, was die Märkte bewegen wird. Während des Tages behält die Redaktion DAX, Dow & Co. für Sie stets im Auge und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hebelprodukten vom Auf und Ab profitieren können.
http://blog.onemarkets.de