Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Klöckner-Aktie läuft heute schlechter

Donnerstag, 18.05.2017 09:51 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel liegt der Anteilsschein von Klöckner aktuell im Minus. Die Aktie kostete zuletzt 9,55 Euro.

Ein Abschlag von 2,73 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Klöckner zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 27 Cent. Private und institutionelle Anleger zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 9,55 Euro für das Wertpapier. Gegenüber dem SDAX liegt die Klöckner-Aktie damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 10.717 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,93 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Klöckner am 19. März 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 4,53 Euro, also 5,02 Euro weniger als derzeit.

Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Klöckner setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 5,73 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 36,8 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 26. Juli 2017. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.