Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Klimakonferenz in Marrakesch eröffnet

Montag, 07.11.2016 13:06 von

MARRAKESCH (dpa-AFX) - Die Klimakonferenz im marokkanischen Marrakesch hat offiziell begonnen. Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal als Gastgeberin der Konferenz von Paris im vergangenen Jahr übergab den Hammer des Vorsitzenden am Montag an den marokkanischen Außenminister Salaheddine Mezouar.

Die Konferenz dauert bis zum 18. November und soll einen Fahrplan für die Umsetzung des in Paris vereinbarten Weltklimaabkommens erstellen. Dort wurde unter anderem vereinbart, dass die gefährliche Erderwärmung deutlich unter zwei Grad, besser 1,5 Grad, begrenzt werden soll.

Royal betonte die Bedeutung einer Klimakonferenz auf dem afrikanischen Kontinent. "Der Klimawandel ist in Afrika am grausamsten und ungerechtesten", sagte sie mit Verweis auf Dürren und andere extreme Wetterphänomene.

Mezouar forderte: "Wir müssen uns alle dieser globalen Herausforderung stellen, wir dürfen diese verletzlichen Bevölkerungen nicht im Stich lassen."/hrz/DP/zb