Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Gerry Weber auf 11 Euro - 'Reduce'

Donnerstag, 15.09.2016 11:18 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Gerry Weber (Gerry Weber Aktie) nach Quartalszahlen von 10,80 auf 11,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Reduce" belassen. Analyst Jürgen Kolb hob in einer Studie vom Donnerstag seine operativen Gewinnprognosen bis zum Geschäftsjahr 2017/18 im Schnitt um 2 Prozent an. Er lobte zwar die plangerechten Fortschritte beim Konzernumbau, zeigte sich aber von den Zukunftsaussichten des Modeherstellers nicht überzeugt. Es sei nicht sicher, ob Gerry Weber den durch Online- und Billigkonkurrenz besonders schwierigen deutschen Modemarkt wirklich überholen könne./tav/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.