Top-Thema

16.02.18
WDH/ROUNDUP/Aktien New York Schluss:Dow mit größtem Wochengewinn seit Trump-​Wahl

Kaum Impulse für den SDAX

Freitag, 08.12.2017 17:08 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim SDAX aktuell in etwa die Waage. Das Börsenbarometer gewinnt zur Stunde lediglich 0,12 Prozent.

Gegenwärtig sind die Investoren im Wertpapierhandel offenbar unschlüssig hinsichtlich der weiteren Kursrichtung. Der SDAX kam zwischenzeitlich auf einen Preisanstieg von lediglich 0,12 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zuletzt notierte das Kursbarometer bei 11.787 Punkten.

An der Spitze des Index befinden sich derzeit die Papiere der CEWE Stiftung, bet-at-homecom und zooplus. Am größten ist der Kursanstieg für die Aktie der CEWE Stiftung. Private und institutionelle Anleger zahlen aktuell 5,41 Prozent mehr für das Papier als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 89,80 Euro. Die CEWE Stiftung (CEWE Stiftung Aktie) & Co. Auch die Aktie von bet-at-homecom legte zuletzt im Kurs zu. Investoren zahlen gegenwärtig 4,33 Prozent mehr für das Papier als am vorherigen Handelstag. Derzeit zahlen Anleger an der Börse für das Wertpapier 105,90 Euro. Ebenfalls fester notiert zooplus mit einem Wertanstieg von 2,97 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 154,25 Euro.

Am Ende des SDAX rangieren aktuell die Titel von Hapag-Lloyd, Patrizia Immobilien (Patrizia Immobilien Aktie) und Hornbach. Am Ende der Kursliste steht das Papier von Hapag-Lloyd. Das Wertpapier von Hapag-Lloyd (Hapag-Lloyd Aktie) notierte zuletzt bei 31,02 Euro. Das entspricht einem Minus von 4,61 Prozent. Auch die Aktie von Patrizia Immobilien hat sich verbilligt. Sie verbilligte sich um 3,80 Prozent. Das Papier von Patrizia Immobilien kostet zur Stunde 19,37 Euro. Ebenfalls leichter notiert Hornbach mit einem Abschlag von 2,90 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 75,34 Euro.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr unverändert. Seit Anfang Januar steht für den Index ein Preisanstieg von 23,82 Prozent zu Buche. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.



Kurse

82,80
+1,10%
CEWE Stiftung Chart
12.116 -
+1,24%
SDAX (Performance) Chart
97,40
+0,88%
bet-at-home.com Chart
18,36
+0,71%
Patrizia Immobilien Chart
168,80
+1,93%
zooplus Chart
69,80
-0,43%
Hornbach Holding Chart
32,28
+4,13%
Hapag-Lloyd Chart