JPMorgan hebt Ziel für BHP Billiton an - 'Underweight'

Montag, 07.11.2016 12:57 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BHP Billiton (BHP Billiton Aktie) von 1090 auf 1110 Pence angehoben, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Er habe mit Blick auf 2017 seine Ergebnisschätzungen für europäische Bergbauunternehmen zum Teil kräftig angehoben, schrieb Analyst Fraser Jamieson in einer Branchenstudie vom Montag. Eine steigende Nachfrage und eine zugleich größere Angebotsdisziplin seien der Grund. Sein Sechsmonatsausblick für die Branche bleibe aber vorsichtig, weshalb er sein Anlageurteil für den britisch-australischen Minenkonzern BHP beibehalte./ck/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.