JPMorgan belässt Novartis auf 'Overweight'

Montag, 10.10.2016 15:38 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Novartis nach der Onkologie-Konferenz ESMO 2016 auf "Overweight" belassen. Der Wirkstoff LEE011 zeige eine gute Effizienz, sei aber vergleichbar mit dem Medikament Ibrance von Pfizer (Pfizer Aktie), schrieb Analyst Richard Vosser in einer Studie vom Montag. Dies und Nebenwirkungen könnten dem Medikament einen Wettbewerbsnachteil einbringen./tih/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.