Top-Thema

Grünen-Fraktionschef Hofreiter: Bundesregierung blamiert sich im Klimaschutz

Dienstag, 08.11.2016 22:58 von

BERLIN (dpa-AFX) - Die aufgeschobene Einigung zum Klimaschutzplan ist aus Sicht der Grünen eine "Riesenblamage" für die Bundesregierung. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kümmere sich auf nationaler Ebene offensichtlich nicht um den Klimaschutz, sagte Fraktionschef Anton Hofreiter am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. "Es geht ihr nur darum, auf internationaler Ebene warme Worte zu verlieren."

Für den Abend war eine Einigung über die nationale Strategie zum CO2-Sparen erwartet worden, zu der nur noch das Einverständnis Merkels und des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel fehlte. Dazu kam es allerdings nicht. Der Klimaschutzplan wird damit an diesem Mittwoch nicht im Kabinett verabschiedet, bevor Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) kommende Woche zur Weltklimakonferenz nach Marokko reist./ted/DP/he