Top-Thema

11:34 Uhr +5,43%
Konzerne müssen für beschleunigten Atom­ausstieg entschädigt werden

Goldman belässt BMW auf 'Neutral'

Freitag, 04.11.2016 09:32 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat BMW (BMW Aktie) nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Neutral" belassen. Der operative Gewinn (Ebit) des Autobauers im Kerngeschäft sei zwar wegen schwacher Margen hinter den Markterwartungen zurückgeblieben, belege aber eine gute Ergebnisqualität, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Freitag. Überdies habe die Finanzdienstleistungssparte der Münchener besser als erwartet abgeschnitten./gl/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.