Top-Thema

Eurostat: Öko-Landbau in Europa nimmt zu

Dienstag, 25.10.2016 15:50 von

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Öko-Landwirtschaft in Europa ist im Aufschwung. Rund 6,2 Prozent aller Ackerflächen in der EU wurden 2015 für den Öko-Anbau genutzt, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg mitteilte. Im Jahr 2010 waren es noch 5,1 Prozent aller Agrarflächen gewesen. Auch die Zahl der Öko-Erzeuger stieg an. 2015 waren 271 500 Öko-Landwirte in der EU gemeldet - das ist ein Plus von 5,4 Prozent im Vergleich zu 2014.

Den höchsten Öko-Anteil an der jeweiligen Anbaufläche verzeichnete unter den EU-Staaten Österreich. Rund 20 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche in der Alpenrepublik wurde 2015 für den Öko-Anbau verwendet. In der Spitzengruppe lagen hier zudem Schweden und Estland.

Die größten Öko-Flächen insgesamt wies Spanien auf (rund zwei Millionen Hektar). Deutschland hatte 2015 rund eine Million Hektar Öko-Anbauflächen und lag mit einem Öko-Anteil von 6,3 Prozent an den gesamten Ackerflächen im EU-weiten Mittelfeld./asa/DP/she