Top-Thema

Erste Ressourcenschätzung: MGX Minerals – Magnesium im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar

Montag, 05.09.2016 11:54 von

Sehr erfreuliche Neuigkeit heute von MGX Minerals (WKN A12E3P / Kanada XMG): Das Unternehmen legte eine erste, dem kanadischen Standard NI43-101 entsprechende Ressource für die Magnesiumlagerstätte Driftwoods Creek in der kanadischen Provinz British Columbia vor!

Bohrungen auf den Driftwood Creek-Projekt; Foto: MGX Minerals

Bohrungen auf den Driftwood Creek-Projekt; Foto: MGX Minerals

Wie die Analysten von Rockstone Research anmerken, besteht fast die Hälfte der „extrem hochgradigen“ Ressource von 8 Mio. Tonnen Erz – in den Kategorien gemessen und angezeigt – aus Magnesiumoxid (MgO). Wie die Experten weiter ausführen liegt der Marktpreis von MgO mit einer Reinheit von 95% bei etwa 400 USD pro Tonne. Das bedeute, die Ressource weise einen In situ-Wert von rund 1,3 Mrd. USD auf, so Rockstone.

Zudem teilte MGX mit, dass man bereits an der Errichtung einer Pilotverarbeitungsanlage auf dem Projekt arbeite, wo zunächst Magnesit (MgCO3) hergestellt werden soll, aus dem man im nächsten Schritt MgO produzieren will. Darüber hinaus plant MGX auch reines Magnesiummetall herzustellen, das im US-Markt derzeit Preise von um die 4.000 USD pro Tonne erzielt, während der aktuelle Marktpreis Rockstone Research zufolge in etwa 2.000 USD je Tonne beträgt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.