Die Besten kommen ins Münsterland

Mittwoch, 26.10.2016 06:40 von

Dank einer großen Branchenvielfalt und hoher Innovationskraft wächst die Wirtschaft im Münsterland rasant. Grund genug für die Wirtschaftswoche, am 8. November in Ahaus den Tag der Weltmarktführer zu veranstalten.

„Hidden Champions“ nennen die Ökonomen Unternehmen, die zu den kaum bekannten Weltmarktführern  ihrer Branche zählen.

Das Münsterland verdient diesen unternehmerischen  Ehrentitel gleich für die ganze Region, so viele noch unbekannte Champions führen dort – ganz ohne großen Trommelwirbel, aber überaus erfolgreich - ihre Geschäfte. Und die haben meist nichts mehr mit Landwirtschaft oder Backsteinhaus-Romantik zu tun. Dem Bild, das noch viele vom Münsterland haben.Dank einer großen Branchenvielfalt und hoher Innovationskraft wächst die Wirtschaft in der Region rasant und die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie in Süddeutschland. Und das gilt nicht nur rund um die Universitätsstadt Münster, sondern auch in den Orten weit im Westen der Region.Dass die Region Münsterland/Westfalen nach der jüngsten Prognos-Studie bis 2025 einen der höchsten erwarteten Bruttowertschöpfungszuwächse hat, ist auch damit zu erklären, dass die Region ihre Spitzenleistungen in der Nanotechnologie, Batterieforschung, Bionik und Geoinformatik stetig ausbaut.Grund genug für die Wirtschaftswoche, am 8. November auf dem Tobit.Campus in Ahaus den Tag der Weltmarktführer im Münsterland/Westfalen zu veranstalten.Die Top-Themen: Digitalisierung als Treiber im Mittelstand, erfolgreiche Internationalisierung, Markenkraft als Absatztreiber und Best Case-Beispiele zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit.Als Redner und Talkgäste dabei sind unter anderem: Bodo Buschmann (Chef der Brabus Gruppe), Jens Kosche (Geschäftsführer Electronic Arts), Johanna Wanka (Bundesforschungsministerin), Antje Schubert (Chefin von iglo), Tobis Groten (Vorstandsvorsitzender Tobit Software AG). Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.weltmarktfuehrer-tag.de/muensterland/Überzeugen Sie sich beim Tag der Weltmarktführer selbst von den außergewöhnlichen Firmengeschichten der Region. Lernen Sie die international erfolgreichen Unternehmer sowie Top-Manager deutscher Spitzenunternehmen und ihre Ideen kennen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.