Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

08:24 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Trumps gescheiterte Gesundheitsreform belastet

Deutsche Telekom: US-Geschäft treibt mächtig an!

Donnerstag, 16.02.2017 14:27

Kommentar von Ethan Kauder

Lieber Leser,

die Vorlage der Quartalszahlen der amerikanischen Mobilfunktochter T-Mobile US ist natürlich auch für die Aktionäre der Deutschen Telekom von Bedeutung. Aber nicht nur deswegen ist es in den letzten sieben Tagen zu insgesamt sechs neuen Aktienanalysen gekommen. Auch die für den 2. März anberaumte Vorlage der Zahlen aus 2016 steht im Fokus der Analysen.

Was T-Mobile US angeht, zeigt sich Deutsche Bank-Analyst Robert Grindle zwar enttäuscht vom mittelfristigen Ausblick auf das Jahr 2019. Dennoch habe das aktuelle operative Ergebnis positiv überrascht. DZ Bank-Experte Oblinger macht auf die Kursverluste der britischen BT Group aufmerksam, an der die Deutsche Telekom ebenfalls beteiligt ist.

Commerzbank-Analystin Heike Pauls geht davon aus, dass sich die Umsätze des Telekommunikationsunternehmens gegenüber dem Vorjahr verbessert haben. Wer als Anleger angesichts volatiler Börsenmärkte verstärkt nach defensiven Werten Ausschau halte, sei bei der Telekom durchaus an der richtigen Adresse.

Neue Analystenempfehlungen im Überblick

(Analyst: Einstufung – Kursziel in Euro (Abstand zum Kurswert in Prozent)

  • Deutsche Bank: „Buy“ – 19,25 Euro (+21 %)
  • JPMorgan: „Overweight“ – 19,20 Euro (+21 %)
  • Kepler Cheuvreux: „Buy“ – 18,00 Euro (+13 %)
  • DZ Bank: „Kaufen“ – 17,50 Euro (+9 %)
  • Commerzbank: „Hold“ – 16,00 Euro (+1 %)
  • Jefferies: „Underperform“- 13,20 Euro (-17 %)

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!