Top-Thema

13:11 Uhr +5,36%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

Commerzbank belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Hold' - Ziel 137 Euro

Montag, 12.09.2016 14:12 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank (Commerzbank Aktie) hat die Einstufung für die Volkswagen-Vorzugsaktien anlässlich des Geständnisses eines VW-Ingenieurs in den USA auf "Hold" mit einem Kursziel von 137 Euro belassen. Es sei schwierig einzuschätzen, ob dies auch Einfluss auf den gesamten Konzern im Dieselskandal habe, schrieb Analyst Sascha Gommel in einer Studie vom Montag. Der Ingenieur könnte allerdings als wichtiger Zeuge der Anklage gegen das Management auftreten./ag/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.