Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

14:36 Uhr
IPO: US-Sparte von Kabelkonzern Altice bei Börsen­gang mit Milliardenerlös

Amphenol-Aktie: Kurs fällt ab

Donnerstag, 18.05.2017 15:45 von

An der US-amerikanischen Börse liegt die Amphenol-Aktie derzeit im Minus. Die Aktie kostete zuletzt 64,48 Euro.

Am US-amerikanischen Aktienmarkt hat sich heute der Anteilsschein von Amphenol zwischenzeitlich um 4,06 Prozent verbilligt. Der Kurs des Wertpapiers verbilligte sich um 2,73 Euro. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 64,48 Euro. Die Aktie von Amphenol hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.356 Punkten. Der S&P 500 liegt gegenwärtig damit um 0,10 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Amphenol-Aktie noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 7,47 Euro erreichte das Papier am 20. Mai 2016.

Die Amphenol Corporation gehört zu den weltweit größten Herstellern von Steckverbindungen. Die Gesellschaft entwirft, produziert und vertreibt elektrische, elektronische und Glasfaser-Steckverbinder sowie Koaxial-, Flachbandkabel- und Interconnect-Systeme für die Branchen Kommunikation, Informationsverarbeitung, Luft- und Raumfahrt, Militär, Automobil und Bahn sowie für industrielle Anwendungen. Die Mehrzahl der Produkte wird eingesetzt, um elektrische und optische Signalvorrichten für eine Anzahl elektronischer Anwendungen zu verbinden. Amphenol setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 6,29 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 823 Mio. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will Amphenol am 11. Juli 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.