Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Aktienmarkt: Kurs der König + Bauer-Aktie im Minus

Dienstag, 18.07.2017 12:17 von

Im Minus liegt derzeit der Anteilsschein von König + Bauer (Bauer Aktie) (Stammaktie). Der jüngste Kurs betrug 61,15 Euro.

Heute hat sich am deutschen Aktienmarkt die König + Bauer-Aktie (Stammaktie) zwischenzeitlich um 0,60 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers sank um 37 Cent. Zur Stunde zahlen private und institutionelle Anleger an der Börse für das Wertpapier 61,15 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von König + Bauer nicht so gut da. Der SDAX liegt aktuell um 0,48 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 11.140 Punkte. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von König + Bauer noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 6,06 Euro erreichte die Aktie am 8. April 2009.

Das Unternehmen König + Bauer

Die König & Bauer AG (KBA) zählt zu den größten Druckmaschinenherstellern weltweit. Kernkompetenz des Unternehmens ist die Entwicklung und Herstellung technologisch innovativer und wirtschaftlicher Drucksysteme und dazugehöriger peripherer Anlagen. Die heutige Muttergesellschaft der KBA-Gruppe ist in den neunziger Jahren aus der Fusion der früheren König & Bauer AG und KBA Planeta AG entstanden. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete König + Bauer unter dem Strich einen Gewinn von 82,3 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,17 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 9. August 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.