Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

29.04.17
ROUNDUP 2: EU vor Brexit-​Verhandlungen ungewöhnlich einig

AKTIE im FOKUS: Fiat Chrysler sacken ab - Händler: EPA-Vorwürfe

Donnerstag, 12.01.2017 16:48 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Fiat Chrysler sind am Donnerstag in New York um 10,10 Prozent auf 9,97 US-Dollar abgesackt. Damit fielen sie auf den tiefsten Stand seit Anfang Januar zurück. Händlern zufolge beschuldigt die US-Umweltbehörde EPA den Autobauer, in rund 100 000 Diesel-Autos Manipulations-Software eingesetzt zu haben.

Die EPA hatte zuvor für 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit eine Mitteilung zu einem "bedeutenden" Autobauer angekündigt. Daraufhin waren weltweit Branchenwerte unter Druck geraten./la/he